Zweitwohnungssteuer auch für nicht angemeldeten Miteigentümer?

LE-Tegel @, 13507 Berlin, Samstag, 31.07.2021 (vor 50 Tagen)

Guten Tag,

wir sind ein Ehepaar und bewohnen jeweils eigenständig 2 Wohnungen. Die Wohnungen gehören jeweils zur Hälfte uns beiden.
Meine Frau ist mit Hauptwohnsitz in Rheinsberg gemeldet, ich mit Hauptwohnsitz in Berlin.
Nebenwohnsitze haben wir nicht.
Seit letztem Jahr werde ich nun auf 6 Jahre rückwirkend zur Zweitwohnungssteuer steuerlich herangezogen. Mein Widerspruch wurde von der Stadt Rheinsberg noch nicht bearbeitet, die Aussetzung der Zahlung wurde gerichtlich abgelehnt.

Ich kann nirgendwo etwas zu diesem Thema finden.

Auch der Ehemann der Nachbarin meiner Frau, welche die Wohnung allein besitzt und als Hauptwohnsitz bewohnt wurde von der Stadt als Ehemann, daher Nutzer, zur Zweiwohnungssteuer herangezogen.

Ist solche eine Veranlagung rechtens, kann dies auch in Berlin passieren?

Danke für Ihre Beiträge.
Mit freundlichen Grüßen
LE


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion