ZWS in Leipzig

Kommunalfreund @, Donnerstag, 09.06.2011 (vor 3466 Tagen) @ Alfred

» elterlichen Wohnung beziehen. Sonst ist es noch größerer Quatsch.

Hallo alle gestressten zusammen, überlegt doch mal weshalb hat man denn den Kommunen die Möglichkeit geboten hat für die Inanspruchnahme der Infrastruktur eine Aufwandsteuer mit dem Begriff Zweitwohnungsstuer zu erheben. Wenn nun eine derartige ausgearbeitete Satzung nicht vollzogen wird, dann läuft die Kommune Gefahr, wegen Vollzugsdefizit die Nichtigkeit einer Satzung in Kauf zu nehmen. Man stelle sich vor nach Jahren des teilweisen Vollzugs kommt es auf bzw. kann nachgewiesen werden wie hoch denn der Verlust dann für eine Kommune sein kann. Wer möchte als Kämmerer den Kopf hinhalten>
Wichtig wäre noch, dass nämlich alle Kommunen gleichmäßig diese Aufwandsteuer erheben würden!!!
Meckert nich soviel herum und zahlt ihr habt doch für jede Menge Vergnügen auch das nötige Kleingeld! Nur bei den Kommunen da will jeder sich vor dem Zahlen drücken!! Das ist doch pures Schmarotzertum>


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion