ZWS in Leipzig

rene5 @, Donnerstag, 09.06.2011 (vor 3466 Tagen) @ Alfred

» Wenn Du während der Woche in Leipzig und nur am Wochenende bei Deinen
» Eltern wohnst, ist Deine tatsächlich vorwiegend genutzte Wohnung die
» Wohnung in Leipzig und deren Registrierung als Nebenwohnung falsch. Das ist
» ein Verstoß gegen das Melderecht und eine Ordnungswidrigkeit, aber
» zweitwohnungsteuerpflichtig bist Du deswegen nicht. Musst Du nur der Stadt
» klarmachen und den vorwiegenden Aufenthalt nachweisen.


Ebenfalls ein Hallo in die Runde und Danke für die Infos!

Wenn man wie du sagst die Nebenwohnung fälschlicherweise gemeldet hätte (also nachweislich diese Wohnung in Leipzig Hauptwohnung war) - kann die Stadt daraus nicht eine Steuerpflicht ableiten - so nach dem Motto: selber schuld wer falsch meldet>

Was würde diese OWI -wie du schreibst - an Strafe kosten>

Wie lang rückwirkend kann denn die Stadt denn ihre Meinung ändern und diese Steuer fordern> Das wäre ja wichtig für den Zeitpunkt der rückwärtigen Anmeldung als Hauptwohnung.

Vielen Dank für eure Antworten!
VG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion